Während seiner ganzen unvergleichlichen Laufbahn betrachtete Abraham-Louis Breguet die Endbearbeitung seiner Uhrwerke, den auch Finition genannten Dekor oder Finish, immer aus dem Blickwinkel der Funktionalität. So wunderschön die verwendeten Motive auch sind, sie wurden immer aus einem bestimmten Grund gewählt. Bei den meisten Endbearbeitungen ging es darum, das Oxidieren und andere Formen der Korrosion zu verhindern.